SMA Solar Technology AG05
30.09. 21:55 47,040€ -0,51%
11.08. 07:35

SMA Solar rutscht wegen Lieferengpässen in die roten Zahlen


NIESTETAL (dpa-AFX) - Wegen anhaltender Lieferengpässe hat der Solartechnikkonzern SMA Solar im ersten Halbjahr Verluste geschrieben. Unter dem Strich stand ein Minus von 10,6 Millionen Euro, wie das SDax -Unternehmen am Donnerstag in Niestetal mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte SMA Solar noch einen Gewinn von 13,3 Millionen Euro verbucht. Der Umsatz ging um drei Prozent auf 472 Millionen Euro zurück. Davon blieben 16 Millionen Euro als Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) hängen und damit 58 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Nachfrage bleibe indes auf sehr hohem Niveau, was sich auch in einem starken Auftragseingang widerspiegele, hieß es. Seine Prognose für das Geschäftsjahr bestätigte das Management. "Ab 2023 rechnen wir mit einer deutlichen Verbesserung der Gesamtsituation und einem profitablen Umsatzwachstum", hieß es zudem./jcf/mis