Citi - Euro Stoxx 50CTF
07.02. 09:23 4.207,27 0,00%
Citi - MDAXCTF
07.02. 09:23 29.247,68 -0,14%
LS - DAXLS
07.02. 09:23 15.317,00 -0,21%
05.12. 09:29

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Zwischenhoch


FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax ist am Montag mit moderaten Verlusten in die neue Börsenwoche gestartet. Im frühen Handel stand der deutsche Leitindex 0,35 Prozent im Minus bei 14 478,69 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Werte verlor 0,19 Prozent auf 26 133,80 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 0,25 Prozent auf 3967,88 Punkte nach unten.

In der vergangenen Woche hatte der Dax nur um wenige Punkte die neunte Gewinnwoche in Serie verpasst, obwohl er am Freitag zwischenzeitlich mit 14 584 Punkten einen weiteren Höchststand seit Juni erreicht hatte. Mit einem knappen Plus zum Handelsende trotzte er einem starken US-Arbeitsmarktbericht, der erneut Befürchtungen mit Blick auf die weitere US-Geldpolitik schürte.

Die Anleger hätten dennoch "neuerliche Zinssorgen schnell über Bord geworfen", kommentierte Analyst Christian Henke vom Broker IG. "Aber auch die Aussicht auf Lockerungen der Null-Covid-Politik in China sowie einen kleineren Zinsschritt in Europa konnte die Anleger ein wenig beruhigen."/gl/stk