Cleveland-Cliffs Inc.05
23.05. 21:38 15,502€ -2,38%
United States Steel Corp.05
23.05. 21:38 32,985€ -0,09%
23.08. 21:34

Esmark zieht zurück: Cleveland-Cliffs vor Übernahme von US Steel


WHEELING (dpa-AFX) - Nach dem Rückzug von Esmark ist der Weg für Cleveland-Cliffs frei für die Übernahme des Stahlherstellers US Steel . Die Industrieholding teilte am Mittwochabend (MESZ) mit, kein Angebot vorlegen zu wollen. Verwaltungsratsvorsitzender und Firmenchef Jim Bouchard verwies auf die Unterstützung der zuständigen Gewerkschaft für Cleveland-Cliffs als Grund.

Der US-Konzern Cleveland-Cliffs hatte sich in der vergangenen Woche die Unterstützung von United Steelworkers (USW) für die Übernahme gesichert. Präsident Tom Conway hatte angekündigt, das Recht der USW für die Abgabe eines Kaufangebots an Cleveland-Cliffs zu übertragen. Dieser hatte bereits ein Gebot über 7,25 Milliarden US-Dollar für US Steel abgegeben. Esmark wollte 7,8 Milliarden Dollar auf den Tisch legen.

In einer im vergangenen Jahr geschlossenen Vereinbarung hatte USW das Recht erhalten, im Falle einer möglichen Übernahme als erste ein Gegenangebot für US Steel abzugeben. Mit der Übertragung dieser Rechte zementierte die Gewerkschaft ihre Unterstützung für Cleveland-Cliffs.

An der Börse sorgten die Neuigkeiten für Kursverluste der US-Steel-Aktie von 1,3 Prozent. Cleveland-Cliffs stiegen um 1,0 Prozent./he/ck