Aurubis AG05
01.03. 21:45 58,960€ +0,58%
23.10. 09:30

EQS-News: Aurubis AG: Aurubis gehört im EcoVadis-Ranking erneut zu den Top-1-Prozent seiner Branche (deutsch)


Aurubis AG: Aurubis gehört im EcoVadis-Ranking erneut zu den Top-1-Prozent seiner Branche

^
EQS-News: Aurubis AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Aurubis AG: Aurubis gehört im EcoVadis-Ranking erneut zu den Top-1-Prozent
seiner Branche

23.10.2023 / 09:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Aurubis gehört im EcoVadis-Ranking erneut zu den Top-1-Prozent seiner
Branche

* Verbesserung der Platzierung um 5 auf 78 Punkte; damit gehört Aurubis zu
den Top-1-Prozent in der vergleichbaren Industrie

* CEO Harings: "Die Auszeichnung ist ein eindrucksvoller Beleg für unsere
Anstrengungen in allen Aspekten der Nachhaltigkeit"

* EcoVadis analysiert weltweit mehr als 100.000 Unternehmen auf Basis von
21 anerkannten Kriterien hinsichtlich Umwelt, Arbeits- und
Menschenrechten

Hamburg, 23. Oktober 2023 - Die Aurubis AG, ein weltweit führender Anbieter
von Nichteisenmetallen, hat seine Platzierung im CSR-Ranking (Corporate
Social Responsibility) von EcoVadis weiter verbessert: Mit 78 von 100
Punkten im Bewertungskatalog hinsichtlich verantwortungsvoller
Unternehmensführung gehört Aurubis zu den besten 1-Prozent der Unternehmen
in der Nichteisenmetallindustrie weltweit. Im Vergleich zum Vorjahr
verbesserte das Unternehmen seine Punktzahl im Ranking um 5 Punkte oder rund
7 Prozent. Aurubis steigerte sich insbesondere in der Bewertungskategorie
"Nachhaltige Beschaffung". Zudem trugen die umfassenden Copper
Mark-Zertifizierungen der Aurubis-Standorte zu der höheren Punktzahl bei:
Nach Pirdop (2021) sowie Hamburg und Lünen (2022) hat das belgische Werk in
Olen als vierter Standort im Aurubis-Hüttennetzwerk im September 2023 das
international anerkannte Gütesiegel für eine verantwortungsvolle
Kupferproduktion erhalten. Zudem verbesserte sich Aurubis in der Kategorie
Ethik.

"Das hervorragende EcoVadis-Rating belegt unsere kontinuierlichen
Anstrengungen, in allen Aspekten der Nachhaltigkeit besser zu werden. Das
Bewertungshaus stufte Aurubis zudem erstmalig als ,führend' hinsichtlich des
Carbon Management Level ein. Dies verdeutlicht, unsere
Nachhaltigkeitsstrategie trägt Früchte: Wir sind auf dem besten Weg,
deutlich vor 2050 klimaneutral zu produzieren. Wir haben den Anspruch, auch
auf diesem hohen Niveau weiter voranzugehen", bekräftigt Roland Harings,
Vorstandsvorsitzender der Aurubis AG. Er betont: "Externe Ratings, wie das
von EcoVadis, machen unsere Nachhaltigkeitsleistung transparent und messbar.
Um zu dokumentieren, wie ernst wir es meinen, haben wir daher auch einen
Teil unserer Finanzierungsinstrumente an die Entwicklung des
EcoVadis-Ratings geknüpft."

Dieses sehr gute Ergebnis unterstreicht Aurubis' Nachhaltigkeitsansatz, der
sich in vielfältigen Maßnahmen und Projekten widerspiegelt. Das Unternehmen
bekennt sich zur Science-Based-Targets-Initiative und hat sich
wissenschaftsbasierte, ambitionierte Ziele zur Senkung der CO2-Emissionen
gesetzt. Verschiedene Projekte zur CO2-Reduzierung sind bereits initiiert,
wie der testweise Einsatz von Wasserstoff in der Kupferproduktion und die
damit verbundene Investition in neue Anodenöfen am Standort Hamburg: diese
werden im Frühjahr 2024 errichtet und sind "H2-ready". Zudem betreibt
Aurubis die größte Photovoltaik-Anlage für die Eigennutzung in Südost-Europa
am Standort in Pirdop (Bulgarien) und bezieht über 90 Prozent des extern
erzeugten Stroms für den belgischen Standort in Olen aus erneuerbaren
Energien. Die Maßnahmen führen in Summe dazu, dass der CO2-Fußabdruck der
Aurubis-Kathoden mehr als 60 Prozent unter dem weltweiten Durchschnitt aller
Kupferhütten liegt.

Die ökologische, soziale und ethische Leistung - oder Nachhaltigkeit - ist
heute ein wesentlicher Faktor für zukunftsfähige Unternehmen. EcoVadis
bewertet diese nach Umwelt-, Arbeits- und Menschenrechtskriterien, Ethik und
nachhaltiger Beschaffung. Basis sind die international anerkannten Standards
der Global Reporting Initiative (GRI).

Seit 2020 hat Aurubis sowohl ein Schuldscheindarlehen als auch
Konsortialkredite mit Nachhaltigkeitsbezug im Gesamtvolumen von rund 670
Mio. EUR erfolgreich platziert, deren Konditionen an das EcoVadis-Rating
gebunden sind, sowie große Teile seiner Forderungsverkäufe mit einem
ESG-Link ausgestattet. Heute ist der größte Teil der Finanzierung des
Aurubis-Konzerns an seine Nachhaltigkeitsperformance gebunden.

EcoVadis hat seit seiner Gründung 2007 mehr als 100.000 Unternehmen weltweit
bewertet und ist nach eigenen Angaben der größte und zuverlässigste Anbieter
von Nachhaltigkeitsbewertungen. Diese konzentrieren sich auf 21 Kriterien,
die auf internationalen CSR-Standards wie den Global Compact Principles, den
Konventionen der International Labour Organization (ILO), der Global
Reporting Initiative (GRI) Standard, dem ISO 26000 Standard und den
CERES-Prinzipien beruhen. Mehr Informationen unter www.ecovadis.com.

Der vollständige Aurubis-Nachhaltigkeitsbericht 2023 mit weiteren
Informationen ist unter www.aurubis.com/nachhaltigkeitsbericht verfügbar.

Aurubis - Metals for Progress

Die Aurubis AG ist ein weltweit führender Anbieter von Nichteisenmetallen
und einer der größten Kupferrecycler der Welt. Das Unternehmen verarbeitet
komplexe Metallkonzentrate, Altmetalle, organische und anorganische
metallhaltige Recyclingstoffe und industrielle Rückstände zu Metallen mit
höchster Qualität. Aurubis produziert jährlich mehr als 1 Mio. Tonnen
Kupferkathoden und daraus diverse Produkte aus Kupfer oder Kupferlegierungen
wie Gießwalzdraht, Stranggussformate, Profile oder Flachwalzprodukte.
Darüber hinaus erzeugt Aurubis viele andere Metalle wie Edelmetalle, Selen,
Blei, Nickel, Zinn oder Zink. Zum Portfolio gehören auch weitere Produkte
wie Schwefelsäure oder Eisensilikat.

Nachhaltigkeit ist elementarer Bestandteil der Aurubis-Strategie. "Aurubis
schafft aus Rohstoffen verantwortungsvoll Werte" - dieser Maxime folgend
integriert das Unternehmen nachhaltiges Handeln und Wirtschaften in die
Unternehmenskultur. Dies beinhaltet den sorgsamen Umgang mit natürlichen
Ressourcen, ein verantwortungsvolles soziales und ökologisches Handeln im
operativen Geschäft und ein Wachstum in sinnvollem und gesundem Maß.

Aurubis beschäftigt rund 7.100 Mitarbeiter, verfügt über
Produktionsstandorte in Europa und den USA sowie über ein weltweit
ausgedehntes Vertriebsnetz.

Die Aurubis-Aktie gehört dem Prime Standard-Segment der Deutschen Börse an
und ist im MDAX, dem Global Challenges Index (GCX) sowie dem Stoxx Europe
600 gelistet.

Weitere Informationen: www.aurubis.com

---------------------------------------------------------------------------

23.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aurubis AG
Hovestrasse 50
20539 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 / 78 83 - 31 78
Fax: +49 (0)40 / 78 83 - 31 30
E-Mail: a.seidler@aurubis.com
Internet: www.aurubis.com
ISIN: DE0006766504
WKN: 676650
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1754361

Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1754361 23.10.2023 CET/CEST

°