Symrise AG05
01.03. 21:59 95,980€ +1,50%
Symrise Wandel 2405
23.09. 17:29 128,519€ 0,00%
25.10. 07:30

EQS-News: Symrise AG: Symrise bestätigt profitablen Wachstumskurs (deutsch)


Symrise AG: Symrise bestätigt profitablen Wachstumskurs

^
EQS-News: Symrise AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/9-Monatszahlen
Symrise AG: Symrise bestätigt profitablen Wachstumskurs (News mit
Zusatzmaterial)

25.10.2023 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Umsatzentwicklung 9M 2023

Holzminden, 25. Oktober 2023

Symrise bestätigt profitablen Wachstumskurs

* Organisches Umsatzwachstum von 7,4 % in den ersten neun Monaten und von
6,4 % im dritten Quartal

* 3.610 Mio. EUR Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2023

* Wachstumsziel für 2023 mit 5-7 % bestätigt / bereinigte EBITDA-Marge von
um die 20 % angestrebt

* Symrise bekräftigt langfristige profitable
Unternehmensentwicklung,Wachstumsziele bis 2028 fortgeschrieben

Symrise hat in den ersten neun Monaten des Jahres seinen profitablen
Wachstumskurs fortgesetzt und ein organisches Umsatzwachstum von 7,4 %
erzielt. Unter Berücksichtigung von Portfolio- sowie Wechselkurseffekten
stieg der Konzernumsatz in den ersten neun Monaten auf 3.610 Mio. EUR (9M
2022: 3.493 Mio. EUR), ein Wachstum von 3,3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Beide Segmente trugen zu der positiven Entwicklung bei und steigerten ihre
Umsatzerlöse in einem weltweit weiterhin herausfordernden wirtschaftlichen
Umfeld. Im dritten Quartal stieg der Umsatz organisch um 6,4 %. Negative
Wechselkurseffekte in Höhe von 9,4 % führten zu einem Umsatzrückgang von
-3,0 % in der Berichtswährung. Vor dem Hintergrund des robusten organischen
Wachstums hat Symrise seine Umsatz- und Profitabilitätsziele bestätigt, und
gleichzeitig seine langfristige Wachstumsprognose bis 2028 fortgeschrieben.

Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender der Symrise AG: "Symrise hat
im dritten Quartal nahtlos an die positive Geschäftsentwicklung der
vergangenen Monate anknüpfen können. Trotz hoher Inflation und anhaltender
Volatilität in unseren Märkten sind wir auch für den Rest des Jahres
optimistisch und erwarten eine robuste Nachfrage. Unser diversifiziertes
Portfolio und unsere breite, internationale Aufstellung werden uns auch in
diesem Jahr helfen, unser Wachstumspotential auszuschöpfen und nachhaltigen
Wert zu schaffen. Wir sind fest davon überzeugt, die richtigen Weichen für
die Zukunft gestellt zu haben - deshalb schreiben wir unsere Wachstumsziele
langfristig bis 2028 fort. Dabei streben wir ein fortgeführtes organisches
Umsatzwachstum von 5 bis 7 % und eine EBITDA-Marge von 20 bis 23 % an."

Umsatzentwicklung nach Regionen

Das stärkste organische Wachstum verzeichneten die Regionen Lateinamerika
mit 16,0 % und EAME (Europa, Afrika, Mittlerer Osten) mit 15,1 %.
Wesentliche Wachstumstreiber waren die Geschäftsbereiche Food & Beverage,
Pet Food, Fragrance und Cosmetic Ingredients. Die Region Asien/Pazifik
erzielte ein solides organisches Wachstum von 3,5 %, vor allem in den
Bereichen Fragrance, Food & Beverage und Cosmetic Ingredients. Die
Umsatzentwicklung in Nordamerika wurde maßgeblich durch den
Produktionsstillstand in Colonel Island negativ beeinflusst. Organisch lagen
dort die Umsatzerlöse 3,4 % unter dem Vorjahreszeitraum.

Hohe Zuwächse bei Lebensmitteln, Getränken und Heimtiernahrung

Das Segment Taste, Nutrition & Health steigerte den Umsatz in den ersten
neun Monaten organisch um 9,5 %. Im dritten Quartal betrug das organische
Wachstum 6,0 %. Unter Berücksichtigung von Portfolio- und Währungseffekten
stieg der Umsatz des Segments in den ersten neun Monaten auf 2.267 Mio. EUR
(9M 2022: 2.178 Mio. EUR). Die letztjährige Übernahme von Wing Biotech in
China steuerte rund 21 Mio. EUR zum Wachstum bei.

Der Geschäftsbereich Food & Beverage erzielte ein hohes, prozentual
einstelliges organisches Wachstum. Starke Wachstumsimpulse kamen aus den
Anwendungsbereichen für süße und würzige Produkte sowie für Getränke.
Insbesondere die Regionen EAME und Lateinamerika erzielten hohe Zuwächse.
Der Anwendungsbereich Naturals konnte seine Erlöse insbesondere in den
Regionen Asien/Pazifik und Lateinamerika steigern.

Der Geschäftsbereich Pet Food erzielte ein prozentual einstelliges
organisches Wachstum. Die Regionen EAME und Lateinamerika verzeichneten
prozentual zweistellige Zuwächse. Dynamisch verlief die Umsatzentwicklung in
den Ländermärkten Frankreich, Polen, Brasilien, Kolumbien und Mexiko mit
Produkten für Heimtiernahrung.

Das Geschäft mit Probiotika blieb hinter dem Niveau des Vorjahres zurück und
verzeichnete vor allem aufgrund schwächerer Nachfrage in den Regionen
Nordamerika und EAME einen leichten Umsatzrückgang in den ersten neuen
Monaten.

Kräftiges Umsatzwachstum in der Feinparfümerie und bei kosmetischen
Wirkstoffen

Das Segment Scent & Care, in dem das Geschäft mit Duftstoffen,
Parfümerie-Anwendungen und kosmetischen Wirkstoffen geführt wird, erreichte
in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 ein organisches Umsatzwachstum
von 4,1 % bzw. 7,1 % im dritten Quartal. Unter Berücksichtigung von
Portfolio- und Währungseffekten betrug der Umsatz im Berichtszeitraum 1.343
Mio. EUR (9M 2022: 1.316 Mio. EUR). Die in 2022 getätigten Akquisitionen von
Groupe Néroli und Romani trugen mit rund 15 Mio. EUR zum Umsatz bei.

Der Geschäftsbereich Fragrance steigerte seinen Umsatz in den ersten neun
Monaten organisch im einstelligen Prozentbereich. Insbesondere der Bereich
der Feinparfümerie setzte seine dynamische Entwicklung fort und erzielte
nach einem starken Vorjahr erneut prozentual zweistellige Zuwächse. Vor
allem die Regionen EAME und Lateinamerika erzielten starke Zuwächse. Im
Anwendungsbereich Consumer Fragrance wurde ein einstelliges prozentuales
organisches Wachstum erreicht. Hier verzeichneten ebenfalls die Regionen
Lateinamerika und EAME gute Zuwächse. Der Anwendungsbereich Oral Care
erzielte ein einstelliges prozentuales organisches Wachstum, mit guten
Zuwächsen vor allem in den Regionen Asien / Pazifik und Lateinamerika.

Die Umsatzentwicklung im Geschäftsbereich Aroma Molecules war in den ersten
neun Monaten durch ein weiterhin schwieriges Marktumfeld sowie den
Produktionsstillstand in Colonel Island, USA gekennzeichnet. Die Nachfrage
nach Duftstoffen und Menthol war zudem durch einen Lagerabbau auf
Kundenseite beeinträchtigt. In Summe lagen die Erlöse deutlich unter dem
Niveau des Vorjahreszeitraums. Nach der kürz erfolgten Wiederaufnahme der
Produktion in Colonel Island erwartet Symrise in diesem Umfeld eine
Verbesserung der Erlössituation im vierten Quartal.

Der Umsatz im Geschäftsbereich Cosmetic Ingredients entwickelte sich in den
ersten neun Monaten des laufenden Jahres weiterhin stark mit prozentual
zweistelligen organischen Zuwächsen. In den Regionen EAME, Asien/Pazifik und
Lateinamerika konnten die Erlöse deutlich gesteigert werden. Die
Anwendungsbereiche für Micro-Protection und Sonnenschutz verzeichneten
ebenfalls sehr starke Wachstumsimpulse.

Symrise bekräftigt Wachstums- und Profitabilitätsziele

Auf Basis der guten Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten
bestätigt Symrise für das Gesamtjahr 2023 seine Umsatz- und
Profitabilitätsziele. Der Konzern strebt ein organisches Umsatzwachstum von
5 bis 7 % an. Trotz hoher Inflation und anhaltender Volatilität in unseren
Märkten soll die Profitabilität auf Basis einer bereinigten EBITDA-Marge um
die 20 % betragen. Symrise hat zudem seine langfristigen Ziele
fortgeschrieben. Bis 2028 plant das Unternehmen, den Konzernumsatz auf 7,5
bis 8,0 Mrd. EUR zu steigern, getragen von einem jährlichen organischen
Wachstum von 5 bis 7 % (CAGR) sowie zielgerichteten Akquisitionen. Die
Profitabilität soll sich in einem Zielkorridor von 20 bis 23 %
(EBITDA-Marge) bewegen.

Information zum laufenden Kartellverfahren: Symrise kooperiert nach wie vor
vollumfänglich mit den Kartellbehörden. Das Unternehmen hat weiterhin keine
Anzeichen für ein Fehlverhalten und geht unverändert davon aus, dass alle
Vorwürfe unbegründet sind. Bis heute wurde nicht spezifiziert, welcher
Sachverhalt den Untersuchungen zu Grunde liegt. Gesetzliche Verpflichtungen
und Compliance-Anforderungen nimmt der Konzern sehr ernst.

Über Symrise: Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und
Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen
Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und
Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von
Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung. Mit einem Umsatz von rund 4,6
Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2022 gehört das Unternehmen zu den global führenden
Anbietern. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 100
Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in
Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten. Gemeinsam mit seinen Kunden
entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus
dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und
unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden.
Symrise - always inspiring more.

www.symrise.com

Kontakt Medien: Kontakt Investoren:
Bernhard Kott Tobias Erfurth
Tel.: +49 (0)5531 90-1721 Tel.: +49 (0)5531 90-1879
E-Mail: E-Mail:
[1]bernhard.kott@symrise.com 1. [1]tobias.erfurth@symrise.com 1.
mailto:bernhard.kott@symrise.com mailto:tobias.erfurth@symrise.com

Social Media:
[1]twitter.com/symriseag 1. [1]linkedin.com/company/symrise
https://twitter.com/symriseag 1.
https://linkedin.com/company/symri-
se
[1]youtube.com/agsymrise 1. [1]xing.com/companies/symrise 1.
https://youtube.com/agsymrise https://xing.com/companies/symrise
[1]instagram.com/symriseag 1.
https://www.instagram.com/symri
seag/?hl=de
Finanzkalender 2024

06. März
Unternehmens- und Finanzbericht 2023

25. April
Zwischenmitteilung 1. Quartal 2024

15. Mai
Hauptversammlung

---------------------------------------------------------------------------

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei:
https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=9748c5f279bca4b7888eea8f3172e2e0
Dateibeschreibung: Fact Sheet 9M DE

---------------------------------------------------------------------------

25.10.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Symrise AG
Mühlenfeldstraße 1
37603 Holzminden
Deutschland
Telefon: +49 (0)5531 90 0
E-Mail: ir@symrise.com
Internet: www.symrise.com
ISIN: DE000SYM9999, DE000SYM7787, DE000SYM7704
WKN: SYM999
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1756383

Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1756383 25.10.2023 CET/CEST

°