AUTO1 Group SE05
26.02. 12:40 3,730€ -3,57%
08.11. 08:07

Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 wird im Tagesgeschäft schneller profitabel


BERLIN (dpa-AFX) - Der Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 hat nach einem überraschenden Gewinn im Tagesgeschäft im dritten Quartal erneut seinen Ergebnisausblick verbessert. Weil die Berliner bereits in den Monaten Juli bis September vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Sonderposten einen kleinen Gewinn erzielten statt wie anvisiert erst im vierten Quartal, sieht Vorstandschef Christian Bertermann nun auch auf Jahressicht etwas weniger Verlust als bisher einkalkuliert. So soll der operative Verlust noch in der Bandbreite 39 bis 49 Millionen Euro liegen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Zuletzt wurden noch 50 bis 70 Millionen Euro Minus erwartet.

Im dritten Quartal profitierte Auto1 nach Angaben vom Mittwoch von einem deutlich höheren Bruttogewinn je Auto - also das, was vom Verkaufspreise nach Anschaffungskosten übrig bleibt. Dieser Bruttogewinn kletterte im Jahresvergleich von 755 Euro auf 952 Euro je Fahrzeug. Beim Absatz musste Auto1 wegen des flauen Marktes aber weiter deutliche Abstriche hinnehmen, so betrug dieser im Quartal 140 630 Autos und damit 14 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Der Umsatz fiel daraufhin um rund ein Viertel auf 1,29 Milliarden Euro. Unter dem Strich stand ein Nettoverlust von 17,6 Millionen Euro - vor einem Jahr hatte dieser noch bei 55,1 Millionen Euro gelegen./men/stk