Citi - MDAXCTF
01.03. 22:03 26.167,48 +1,16%
LS - DAXLS
02.03. 12:59 17.733,00 +0,10%
29.11. 07:31

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten auf Inflationsdaten - Teil 1


FRANKFURT (dpa-AFX)
-------------------------------------------------------------------------------
AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - KAUM VERÄNDERT - Der Dax dürfte seinen Schlingerkurs um die Marke von 16 000 Punkten zunächst fortsetzen. Erste Daten zur Inflation etwa aus Deutschland könnten den deutschen Leitindex am Mittwoch aber im Verlauf auf Trab bringen. Der Broker IG taxiert den Dax aber rund zweieinhalb Stunden vor dem Handelsauftakt zunächst nur wenig bewegt auf 16 001 Punkte. In den vergangenen Tagen konsolidiert der Dax nach seiner bisherigen Jahresendrally, die ihn seit dem Zwischentief im Oktober nahezu 10 Prozent nach oben getrieben hatte. Stabile US-Vorgaben werden vor allem von der Schwäche im Hangseng-Index gekontert. In Hongkong stehen vor allem Tech- und Immobilienwerte deutlich unter Druck.

USA: - MODERATE GEWINNE - Die US-Börsen haben am Dienstag einen weiteren lethargischen Handelstag mit moderaten Gewinnen beendet. Nachrichten vom Immobilienmarkt sowie Daten zum Verbrauchervertrauen hatten keinen erkennbaren Einfluss auf die Aktienkurse. Der Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,24 Prozent höher mit 35 416,98 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,10 Prozent auf 4554,89 Zähler nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,30 Prozent auf 16 010,43 Punkte.

ASIEN: - DURCHWACHSEN - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch überwiegend unter Druck gestanden. Signale eines Mitglieds der US-Notenbank Fed, die nicht nur auf stabile, sondern auch auf perspektivisch fallende Leitzinsen deuteten, lieferten keinen Rückenwind. Der japanische Leitindex Nikkei 225 fiel um 0,3 Prozent. Der CSI 300 mit Werten der Börsen in Shanghai und Shenzen sank im späten Handel um 0,9 Prozent. In der Sonderverwaltungsregion Hongkong büßte der Hang-Seng-Index 2,5 Prozent ein. Hier lasteten Kursverluste von Tech-Aktien auf der Stimmung, nachdem der chinesische Shopping-Plattform-Anbieter Meituan sich verhaltener zu seinen Wachstumsaussichten geäußert hatte. Moderate Gewinne gab es hingegen erneut in Australien. Eine nachlassende Inflation in dem Land dürfte die Notenbank bestärken, die Leitzins vorerst nicht weiter anzuheben.

^
DAX 15992,67 0,16%
XDAX 15991,72 0,22%
EuroSTOXX 50 4348,02 -0,15%
Stoxx50 3943,07 -0,47%

DJIA 35416,98 0,24%
S&P 500 4554,89 0,10%
NASDAQ 100 16010,43 0,30%
°

-------------------------------------------------------------------------------
ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future 132,48 +0,41%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1000 0,11%
USD/Yen 147,07 -0,28%
Euro/Yen 161,78 -0,17%
°

ROHÖL:

^
Brent 81,68 +0,00 USD
WTI 76,57 +0,15 USD
°

/mis